Ap. Wels

Aus vergangener Zeit:

Alraunwurzel:  Mandragora, früher als Arzneimittel, Amulett oder Zaubermittel
                        verwendet.
Goldschwefel: Antimonpentasulfid Sb2S5, orangerot;
                        gebraucht zur Vulkanisierung von Kautschuk.
Schwefelleber: Kalium sulfuratum, Hepar sulfuris; in der Medizin zur
                        Bereitung künstlicher Schwefelbäder (100-200 gr für ein Vollbad)
                        verwendet; durch den Luftsauerstoff wird Schwfelwasserstoff
                        abgespalten und während des Badens eingeatmet.
Bleiessig (Bleiwasser): wäßrige Lösung basischer Bleiazetate und Bleioxyd;
                        wird bei leichteren Entzündungen der Augen und der Haut
                        angewendet.
Karlsbader Salz: Salze, eingedampft aus der Sole der Karlsbader Quellen;
                        wird in warmen Wasser gelöst als Abführmittel verwendet.