Manufakturen

Mit “Wedgwood” meint man heute die Fa. Josiah Wedgwood & Sons Limited, Barlaston, Stoke-on-Trent, Staffordshire, welche mit Cornucopia, entworfen von Angela Phillips, ein Fine Bone China Tafelservice anbietet, das neben Pan, Affe, Schnecke, Hase, Füllhorn und floralen Motiven auch ein Einhorn im Design enthält.

Ein Einhorn im Porzellanzeichen trug jedoch nicht die Fa. Josiah Wedgwood & Sons Limited, Barlaston, sondern die 1835 gegründete Fa. Enoch Wedgwood (Tunstall) Limited, Unicorn and Pinnox Works, High Street, Tunstall, Stoke-on-Trent, Staffordshire, (früher Podmore, Walker & Co.). Sie ging 1980 in die Wedgwood Group auf, um Verwechlungen der beiden Namen zu verhindern. 1982 wurde die Produktion eingestellt.

ab 1862

ab 1908

Vor 1862 und dazwischen gab es mehrere Porzellanmarken ohne Einhornmotiv

ab 1936

ab 1956

Enoch Wedgewood (Tunstall) Ltd., England

‘Avon Cottage’
Enoch Wedgewood (Tunstall) Ltd., England