Mangas

Mich freut, daß ich Euch auch einen japanischen Comic (Manga) mit einen japanischen Einhorn (Kirin) vorstellen kann: B’TX

Diese Serie erscheint monatlich bei PLANET MANGA (panini comics).

Dem B'TX gab man die Form des fabelhaften Kirin, das erscheinen soll, wenn die Ordnung der Dinge gestört ist, um die Welt zu retten (Bd. 2, S. 62, siehe li. oben). Die inneren Wächter des imperialen Bezirks waren nach den vier heiligen Tieren des alten China konzipiert: B'TX = Kirin, B'Tmax = Schildkröte, B'T Raidoh = Drache, B'TJ'tem = Phönix (Bd. 3, S. 122, siehe re. oben). Geritten werden sie von den vier Reishou.
In Band 5 (links) setzt der gottgleiche kybernetische Kaiser die sieben Mashou ein, die auf den sieben todbringenden Ungeheuern der Legenden reiten. Eines davon ist ein geflügeltes Einhorn! Wie wird dieser Kampf ausgehen?

Heißen Dank an Gabi (elidor.de) für diesen tollen Tipp!

In B'TX Band 10 erscheint nun endlich das “europäische”, wenn auch geflügelte Einhorn Halcyone. Geritten wird es von Salome, der Tänzerin des tödlichen Schleiertanzes, welche hier gerade Teppei und Feau geköpft hat. Im Gegensatz zur biblischen Salome gibt sie sich nicht nur mit einem Kopf zufrieden - auch Hokuto’s Kopf holt sie sich noch - und versetzt den Todesstoß selbst mit den unzähligen Fäden, die in ihrem Schleier eingewebt sind.

... und noch ein Manga (Die Einhornrüstung hat Tradition in Japan):

... und noch einer:

Ein geflügeltes Einhorn erscheint als Fibel des Kronprinzen Van, als Abzeichen der Kampfmaschine Escaflowne und auf einer Fahne.

... und nochmal einer:

Das Titelbild von Band 4 der Serie ‘Rayearth’ zeigt einen gehörnten Wolf; in Band 1 reitet die ehemalige Schülerin Alcione auf dem Einhorn und kämpft gegen Guriu Clef, dem größten Zaubermeister von Cephiro.