Sagen

Bei einigen Gemeinden, die ein Einhorn im Wappen führen, gibt es Sagen um das Einhorn. In Saverne wurde beim Ausheben eines Brunnens ein Einhorn-Horn gefunden. Lunz am See hat folgende Sage:

Das Einhorn am Obersee
... Ganz alte, weißhaarige Mütterchen aus der Lunzer Gegend wissen nun zu erzählen, daß vor langer, langer Zeit am Obersee ein gar wunderliches Tier gehaust haben soll. Es sei einem Pferde ähnlich, jedoch viel größer und stattlicher gewesen; auf der Stirn habe es ein einziges, mächtiges Horn getragen.
Ich weiß wohl, was für ein Fabeltier dies war! Kannst du es dir auch schon denken? - Ein Einhorn ist’s gewesen! ...

Jolanthe Hasslwander,
Märchen und Sagen aus dem Ötscherland, Ennsthaler-Verlag

Lunz am See