Ephraim

Der Stamm Efraim
bildet mit Ruben, Juda, Levi, Benjamin, Josef, Menasse, Sebulon, Issachar, Gad,Dan, Naftali und Ascher die zwölf Stämme Israels. In Deuteronomium 33 berichtet Moses vom Segen über die Stämme, in 33, 17 über Ephraim:

Deuteronomium 33 (Der Segen über die Stämme), 17
                            
17    
                            Der Erstling seines Stiers - Wie herrlich ist er!
Seine Hörner sind Büffelhörner.
Mit ihnen stoße er die Völker alle zusammen nieder,
die Enden der Erde.
Das sind die Zehntausende aus Efraim,
das sind die Tausende aus Manasse.

Hieraus leiten sich die Symbole für den Stamm Efraim ab,
Ochse oder Stier und Einhorn: